Covid19 Verhalten im ASZ

Liebe Gemeindebürger:innen,

 

In Österreich gelten zum Schutz vor einer Verbreitung des Coronavirus unterschiedliche Vorsorgemaßnahmen. Durch den Nachweis einer Testung, Genesung oder Impfung kann die Sicherheit der Menschen dennoch aufrecht erhalten werden.

Um den Betrieb im Altstoffsammelzentrum Achau zu gewährleisten werden Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen vorgeschrieben bzw. empfohlen. 

Wir bitten Sie unser Altstoffsammelzentrum (ASZ) unter Einhaltung dieser Sicherheitsmaßnahmen zu nutzen.

 

Altstoffsammelzentren (ASZ) können unter Einhaltung aller notwendigen und verschärften Sicherheits- und Hygienemaßnahmen offenhalten:

  • 2 Meter Mindestabstand zu anderen Personen einhalten!

  • Eine FFP2-Maske muss von allen Personen (Bürger:innen, Personal, Anlieferer) im Außenbereich getragen werden, wenn der Sicherheitsabstand von 2m zu anderen Personen nicht eingehalten werden kann.

  • In allen Innenräumen gilt die FFP2-Maskenpflicht!

  • Den Anweisungen des Betriebspersonals ist unbedingt Folge zu leisten!

  • Nutzung von ASZ nur für unbedingt notwendig Entsorgungsgänge!

  • Abfälle eigenhändig ausladen und entsorgen!

  • Während der Wartezeit bitte nicht aussteigen!

  • Aufenthalt so kurz wie möglich halten!

  • Bitte trennen Sie den Abfall bereits zuhause, um die Aufenthaltsdauer zu minimieren!

  • Einfahrt gegebenenfalls nach Einweisung!

  • Es werden keine infektiösen Abfälle angenommen!

  • Keine Einfahrt für Personen, die sich krank fühlen oder Fieber haben!

Danke für Ihr Verständnis!

Mehr Info´s finden sie hier!